Son Kol – die Heimat der Nomaden

Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf Ein Kirgise erzählt uns mit einem Lächeln folgende  Geschichte über sein Land. Als der liebe Gott unter den Völkern die Erde verteilte, hielt der Kirgise gemütlich ein Nickerchen. Danach trat auch er vor Gott, um seinen Anteil zu erhalten. Gott schaute ihn überrascht an, verwundert über den Spätankömmling. […]